· 

Schulung: Elternarbeit für Fachkräfte

Was passiert eigentlich, wenn Eltern zum ersten Mal mit der Diagnose Autismus-Spektrum-Störung konfrontiert werden? Welche Herausforderungen ergeben sich aus dieser besonderen Situation? Welche Auswirkungen haben mögliche Belastungen auf das Familienleben - und wie sollten Bezugs- und Betreuungspersonen mit Eltern von Kindern im Autismus-Spektrum umgehen, damit die Zusammenarbeit gelingt?

 

Im Juli 2018 bietet achtsam e.V. daher erstmals eine Schulung für Fachkräfte an, die unter anderem die genannten Fragen beantwortet.  

Schulungsangebot: Autismus-Spektrum-Störung und Elternarbeit

Autismus Schulung für Fachkräfte

Liebe Fachkräfte,

liebe Interessierte,

 

am 07. Juli 2018 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr bietet achtsam e.V. eine Fachkräfteschulung zum Thema "Elternarbeit für Fachkräfte" an. 

Die Schulungsveranstaltung richtet sich unter anderem an Lehrpersonal, Integrationshelferinnen und Integrationshelfer, Erzieherinnen und Erzieher sowie sonstigen Betreuungspersonen, die in ihrem Berufsalltag mit Eltern von Kindern im Autismus-Spektrum kooperieren.

 

Die kostenpflichtige Veranstaltung thematisiert folgende Inhalte:

  • Sensibilisierung für die Situation der Eltern
  • Folgen einer Traumatisierung
  • Sinnvolle Hilfestellung durch Aufklärung und Information der Eltern und der sekundären Stellen
  • Vorteile stabilisierter Eltern
  • Strategien im Umgang mit den Eltern
  • Ressourcen überdenken und analysieren
  • Bezüglich möglicher Interventionen: TEACCH - Die Partnerschaft mit den Eltern

 

Ort der Veranstaltung sind die Räumlichkeiten der A. & P. Drekopf GmbH & Co. KG, Borsigstr. 30 in Mönchengladbach.

 

Die Kosten betragen 85 Euro für Nichtmitglieder sowie 65 Euro für Mitglieder von achtsam e.V.

Enthalten sind zudem Verpflegung sowie Schulungsunterlagen. 

 

Anmeldungen für die begrenzten Plätze sind ab sofort möglich unter info@achtsam-mg.de oder über die automatisierte Veranstaltungsanmeldung.

 

Viele Grüße,

Ihr Team von achtsam e.V.

  


Sie sind noch kein Mitglied

Für 50 bzw. 70 Euro im Jahr unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit des gemeinnützigen Vereins achtsam e.V. und sichern sich u.a. Vergünstigungen für diverse Veranstaltungen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0