· 

Ausflug der inklusiven Freizeitgruppe für Erwachsene mit Asperger-Syndrom

Gern teilen wir einen Veranstaltungshinweis der inklusiven Kölner Freizeitgruppe für Menschen mit Asperger-Syndrom. Am Sonntag, 18. März 2018 findet ein Ausflug nach Wuppertal statt.

 

 

Kurzwanderung mit anschließender Schwebebahnfahrt

Asperger Ausflug Wuppertal

Einmal im Leben durch Wuppertal schweben 

Sonntag, den 18. März 2018


Wann:

11:00 Uhr (pünktlich) 


Wo:

Gold­Kraemer­Stiftung 

Sieversstr. 37­41             

51103 Köln­Kalk


Terminplan

 

11:00 h  

Wir fahren mit der Bahn in Richtung Wuppertal nach Gruiten

 

12:30 h

Wir wandern von Gruiten in Richtung Wuppertal. Unterwegs werden wir  mit dem Bus nach Wuppertal­Vohwinkel zur Schwebebahn fahren

 

ca. 13:30 h  Von Vohwinkel­Schwebebahn werden wir mit der Schwebebahn durch  Wuppertal schweben bis nach Oberbarmen

 

ca. 14:00 h In Oberbarmen werden wir eine Kaffeepause machen

 

ca. 15:00 h Wir fahren mit der Schwebebahn nach Wuppertal­Elberfeld und werden  einen Bummel mit anschließendem Ausklang in Wuppteral machen

 

16:40 h Wir treten die Heimreise an

 

Die Kosten für Verzehr und Getränke sind von jedem selbst zu übernehmen. Die Fahrt mit der Schwebebahn ist für Sie kostenfrei. Wir danken der Marga und Walter Boll Stiftung für Ihre Unterstützung.

 

Wir hoffen, dass Sie unser Angebot für den Monat März 2018 anspricht, und freuen uns auf einen aktiven und gemütlichen Nachmittag mit Ihnen.


Anmeldung als Gast unbedingt erforderlich:

Frau Lilian Siebert:  nc­sieberfr8@netcologne.de

Telefon:  02203­63285 oder 017643080829

 

Viele Grüße 

Lilian Siebert & Birgit Hölter 

 

 

Bitte wenden Sie sich bei Nachfragen direkt an die beiden Organisatorinnen des Ausflugs.

 

Viele Grüße,

Ihr Team von achtsam e.V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0