· 

Nachfolger/in für die Leitung einer Selbsthilfegruppe gesucht

Ehrenamtlich Engagierte aufgepasst: Wir suchen für die Leitung der Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit Frühkindlichem Autismus eine/n Nachfolger/in. 

 

von André Volkmann

Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit Frühkindlichem Autismus

 

Nachfolger/in für die Leitung der Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit frühkindlichem Autismus gesucht!

 

  

Jeden 2. Montag im Monat findet von 20:00 bis 21:30 Uhr die Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit frühkindlichem Autismus in den Räumlichkeiten von achtsam e.V. statt.

 

 

Leider muss die derzeitige Gruppenleiterin von ihrem Amt aus zeitlichen Gründen zurück treten, weshalb achtsam e.V. kurzfristig nach Ersatz sucht.

 

Bis ein/e Nachfolger/in gefunden wurde findet die Gruppe weiterhin statt, aber eine zeitnahe Lösung wäre wünschenswert.

  

 

Sie sind selbst Vater oder Mutter eines Kindes mit frühkindlichem Autismus? Sie kennen sich mit den unterschiedlichen Fördermöglichkeiten von Menschen mit Autismus aus? Wissen um das Pflegegesetz, die Antragstellung von Eingliederungsmaßnamen? Sind einfühlsam, gesprächsbereit und können gut zuhören?

 

 

Sie suchen eine ehrenamtliche Tätigkeit?

 

 

Dann melden Sie sich gerne bei uns!

  

 

Gerne leitet Sie unsere Leiterin für Selbsthilfegruppen, Frau Stephanie Kramp, an und unterstützt Sie in allen Belangen und Fragestellungen.

 

Bei Fragen kontaktieren Sie gern eines der Vorstandsmitglieder oder senden Sie uns eine E-Mail an das Info-Postfach.

 

Viele Grüße,

Ihr Team von achtsam e.V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0