· 

Neue Spendenmöglichkeit: alte Schuhe spenden und damit Gutes tun

achtsam e.V. mit Spenden unterstützen über Shuuz

Wer Altkleidercontainern skeptisch gegenübersteht kann ab sofort auf eine weitaus transparentere Abgabemöglichkeit zurückgreifen - zumindest wenn es um abgetragene Schuhe geht. achtsam e.V. nutzt ab sofort das Projekt Shuuz, um zukünftig Spendeneinnahmen zu generieren, die unseren Projekten zugute kommen.


Eine Abgabestelle für ihre alten, nicht kaputten Schuhe haben wir bereits eingerichtet:


Goldschmiede EinzigArtig
Regentenstr. 54
41069 Mönchengladbach


Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Do, Fr von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr


Durch die Abgabe ihrer alten Schuhe tun sie Gutes im doppelten Sinne: einerseits schenken sie armen Menschen ein Paar Schuhe, andererseits bestimmen sie selbst darüber, welcher Einrichtung der Erlös aus der Schuhspende zugeführt wird.


Und so unterstützen sie achtsam e.V.:

  • Misten sie ihre ausgedienten, tragbaren Schuhe aus
  • Bringen sie die Schuhe zur angegebenen Sammelstelle
  • Freuen sie sich über ihre gute Tat
  • ...den Rest übernehmen wir: für Kartons sorgen wir ebenso wie für den Versandablauf.

Ihnen entstehen dabei keine Kosten.


Wer größere Mengen an Schuhen aussortieren möchte, kann diese selbstverständlich auch selbst in einem Karton verpacken. Dazu sollten sie folgendes wissen:

  • Das Gewicht muss mindestens 5 kg betragen, maximal jedoch 31,5 kg
  • Schuhe müssen paarweise verstaut und mit den Schnürsenkeln zusammengebunden werden
  • Nicht in den Shuuz-Karton gehören: Motorradstiefel, Arbeitsstiefel, Schlittschuhe, Skischuhe oder Inline-Skates
     
    Sie können uns gern per E-Mail an info@achtsam-mg.de kontaktieren, um Fragen zu klären oder große Mengen an Schuhen bei ihnen abholen zu lassen. 
Was sie über Shuuz wissen sollten:
Shuuz kooperiert mit der Kolping Recycling GmbH, einem dekra zertifizierten Entsorgungsbetrieb mit einem transparenten Verwertungskette. Namhafte gemeinnützige Organisationen nutzen das Projekt Shuuz, um Spendeneinnahmen für die Finanzierung ihrer karitativen Projekte zu generieren. Weitere Informationen finden sie bei Interesse auf der offiziellen Webseite Shuuz.de.
Wir freuen uns über ihre Schuhspenden und danken ihnen schon jetzt für ihre Unterstützung.
Herzliche Grüße,
Ihr Team von achtsam e.V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0