· 

Arbeitssuchende Menschen mit ASS für Dokumentation gesucht

Dokumentation Autismus Arbeitslosigkeit

Die Tower Productions GmbH ist eine Tochterfirma der BBC Worldwide und All3Media. Für eine neue Primetime-Dokumentation im deutschen Fernsehen werden derzeit u.a. Menschen im Autismus-Spektrum gesucht, die ein Arbeitsverhältnis anstreben.  

Die Dokumentation Employable Me thematisiert die Besonderheiten bei der Arbeitssuche von Menschen mit verschiedenen neurologischen Befunden. Im britischen Fernsehen sind die ersten drei Episoden bereits angelaufen. Einige kurze Clips zum Sendeformat finden Sie bei Interesse auf der offiziellen Webseite von BBC Two über diesen Link.

Die Jobsuche wird von ausgewiesenen Experten begleitet. Im Fokus stehen die besonderen Fertigkeiten und Vorlieben von Menschen mit diversen neurologischen Befunden, die im Rahmen wissenschaftlicher Untersuchungen analysiert werden. Ziel ist, für die Protagonisten einen Praktikums- oder Arbeitsplatz zu finden.

Mit dem Sendeformat Employable Me macht die BBC auf ein Problem aufmerksam, das vielen Menschen nicht bewusst ist: Nur rund 20 Prozent aller Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung gehen einem Arbeitsverhältnis nach. Umgekehrt bedeutet dies, dass der Großteil der Betroffenen arbeitslos ist oder (hierzulande) von Hartz IV lebt. Eine Studie der Vereinten Nationen belegt die Zahlen, die zugleich als ein Signal für die Forderung von Diversität und Inklusion verstanden werden wollen.

Bewerber, die Interesse an einer Kooperation haben, melden sich bitte direkt bei Britta Schmidt von der Tower Productions GmbH unter der Telefonnummer 0221 / 96693773 oder via Email unter employable@towerproductions.de

Herzliche Grüße
Ihr Team von achtsam e.V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0