· 

achtsam e.V. erhält Spende von der Stadtsparkasse Mönchengladbach

achtsam e.V. Spende der Sparkasse Mönchengladbach

Einmal pro Jahr findet die Ausschüttung der Zweckerträge aus der PS-Lotterie statt, bei der Projekte sozialer Mönchengladbacher Vereine durch Spenden der Stadtsparkasse Mönchengladbach gefördert werden. In diesem Jahr haben auch wir von achsam e.V. eine Spende für die Ausstattung der neuen Büroräume auf der Alsstraße erhalten. Die Spendensumme fließt in den Ausbau der Vereinsküche, die zukünftig nicht nur als Treffpunkt für Vereinsmitglieder und achtsam-Interessierte dienen wird, sondern auch als Veranstaltungsort für gemeinsame Kochnachmittage. Informationen zu den geplanten Veranstaltungen stellen wir allen Vereinsmitgliedern und Interessenten frühzeitig über unseren Internetauftritt zur Verfügung. Bitte beachten Sie dazu auch die Suche nach ehrenamtlichen Helfern in unserer neuen "Ehrenamtsbörse".

 

Am 4. Mai 2015 nahmen die Vorstandsmitglieder Stephanie Kramp und André Volkmann den Spendenscheck von Werner Hoba, dem Filialdirektor der Sparkassenhauptfiliale Bismarckplatz, im Vereinsbüro auf der Alsstraße 259 in Mönchengladbach entgegen.
Die Spendenbeträge stammen aus der landesweiten Sparkassenlotterie PS – Sparen und Gewinnen, bei der ein Teil des Verkaufserlöses der Lose als Zweckertrag in einen Spendentopf für die Unterstützung lokaler Institutionen fließt.
Wir bedanken uns für die großzügige Spende, die unseren Verein wieder ein Stück näher an die Verwirklichung unseres Wunsches, eine Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Autismus zu schaffen, heranbringt.

 

Herzliche Grüße,

Ihr Team von achtsam e.V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0